Aktuelles vom FCP und aus Penig

Am Montag 30. April haben wir am Sportplatz das Hexenfeuer ausgerichtet. Für viele Menschen war dies wieder ein gelungenes, Generationen übergreifendes Fest. Eine schöne Einstimmung in die angenehmere Jahreszeit, auch wenn zu späterer Stunde die Temperaturen anzogen. W.S. vom Sportverein Rotation Penig "Ein großes Lob für die Organisation und Arbeit der FCP Vereinsmitglieder. Ein anderer Peniger Verein würde das so nicht hinbekommen."
Am Freitag 20. April wurde durch die Mitgliederversammlung der neue Vorstand des Vereins gewählt. Unser Führer, Claus hatte sich nicht mehr zur Wahl gestellt. Der Verein dankte ihm für seine Jahre lange Vorstandsarbeit. Er bleibt Präsident des Elferrates.
Als neuer Vorstand sind gewählt wurden:    
                                                         -  Köhler, Christian
                                                         - Schreier, Martin
                                                         - Tauchmann, Mike
                                                         - Wagner, Sven
Vorstandschef wurde lezterer , also der Neue.   
Der Veranstaltungsort war entgegen der Einladung die Krone. Im Kuhaus  hätten wir die Bestuhlung selbst ändern und Miete zahlen müssen. Ein Lob auf unsere Stadt und ihre Sorge um die Privatwirtschaft.


Ganze neun Monate vor dem Heiligen Abend, also am 24. März, gab es im thüringischen Wurzbach (ca. 150km von Penig entfernt) nicht etwa den Tanz um das goldene Kalb. Nein, es war der Tanzwettbewerb um den goldenen Kaspar. Hier siegten die Peniger Showfunken! Bilder hier

Schon am Freitag 23.2. gewannen die in Hermsdorf den 1.Platz !!!!!! Glückwunsch.

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz

Am Samstag Vormittag starteten das Tanzpaar Olli und Deena in Chemnitz. Sie erlangten den 3.Platz in ihrer Altersgruppe bei den sächsichen Meisterschaften der karnevalistischen Tänze. Glückwunsch an Euch.


Zu den Bilder von der 49. Saison sind hier bislang nur die obigen Bilder vorhanden.
Am Ü30 Samstag wurden Gruppenbilder der Vereinsmitglieder und Helfer gemacht.

Ja, Fasching ist in Penig nun schon vorüber. Der Ü 30 und der Weiberfasching waren gut besucht. Kinder und Samstagsfasching wurden nacheinander am gleichen Tag durchgeführt. Ein Kraftakt der mit zahlreichen Gästen belohnt wurde. Am Samstag Abend mußten Gäste an der Pforte des ausferkauften KuHauses abgewiesen werden.
Also nächstes Jahr bitte stärker den Vorverkauf nutzen.
Sehr schön waren viele themengerechte Kostüme anzusehen. Das Motto lautete:

RITTER, FEEN UND DRACHEN -
WIR LASSEN ES IM MITTELALTER KRACHEN

Herzlichen Dank an alle Helfer, dem Hundesport, Badverein und Feuerwehrverein für die Hilfe und Unterstützung bei unseren Veranstaltungen!


Vereinswanderung 
großes Bild Wanderung17  hier klicken















Bilder vom Auftakt 49. Saison
Weihnachtsfeier

zum Peniger Veranstaltungskalender


Peniger Veranstaltungen

Feuerwehreinsätze Penig

aktuelle Polizeieinsätze in Sachsen